„Grünes“ Ehrenamt gewürdigt

Posted on Updated on

Wie Sie, sehr verehrte Leserinnen und Leser, sicher wissen, ist unser Wildpflanzen-Blog so etwas wie ein „Spin-Off“ der Webseite

http://www.heimische-wildpflanzen.de/

Wenn Sie sich dort ein wenig umsehen, werden Sie spätestens im Impressum auf Frau Gabriele Deppe stoßen. Frau Deppe ist schon seit Beginn der 1980er Jahre eine ebenso begeisterte wie belesene Hobby-Botanikerin, der kein Kräutlein fremd und keine Blüte unbekannt ist. So manch kundiger Pflanzenfreund blickt mit Anerkennung (und gelegentlich auch mit ein wenig freundlichem Neid) auf die erstaunlichen Fachkenntnisse, die sich Frau Deppe in Ausübung ihres geliebten Hobbys im Laufe der Jahre angeeignet hat. Und nicht nur die Fachwelt weiß Frau Deppes naturverbundenes Engagement zu würdigen. Auch auf kommunalpolitischer und kommunalprominenter Ebene ist Frau Deppe immer ganz vorne mit dabei, wenn es um heimische Wildpflanzen geht. Den Beweis dafür können Sie hier einer entsprechenden regionalen Pressemeldung entnehmen:

"Grünes" Ehrenamt gewürdigt

In der Bildunterschrift heißt es:

„Zum Sommerfest des Kreises Warendorf konnte Hausherr, Landrat Dr. Olaf Gericke, gestern Abend rund 400 Gäste auf Haus Nottbeck in Stromberg begrüßen. Diesmal wurden besonders Kommunalpolitiker, aber auch weitere ehrenamtlich Tätige geehrt. Hier begrüßen Dr. Gericke und seine Ehefrau Jutta gerade eine Abordnung des Vereins für Umwelt- und Naturschutz des Kreises.“

So herrlich „grün“ und gesellig kann ein Ehrenamt sein. Selbstverständlich werden wir Sie auch hier an dieser Stelle bloggender Weise 😉 über weitere Aktivitäten und Projekte von Frau Deppe immer auf dem Laufenden halten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.